Händel Dinner

Georg Friedrich Händel
Der Europäer

Sassone Famoso – der berühmte Sachse, so wurde Georg Friedrich Händel in Italien genannt.Er machte sich vor allem mit seinem Orgelspiel und mit der für Venedig komponierten Oper „Agrippina“ diesen speziellen Namen. In dieser Zeit kultivierte er auch seinen Ruf als Genussmensch. Er setzte selbst die Italiener in große Verwunderung über die Mengen, die er bei seinen Mahlzeiten verzehren konnte. Händel war ein leidenschaftlicher Gourmet und liebte Speisen über alles.

Erleben Sie ein festliches Menü „alla Händel“ gespickt mit musikalischen Highlights und heiteren Überraschungen rund um den großen Komponisten.

Die Künstler des Abends entführen die Gäste mit modern bearbeiteten Werken, Anekdoten über den großen Meister und Geschichten zur Esskultur in die Barockzeit. Ein kurzweiliges Spektakel mit der in Halle geborenen Sängerin Eva Maria Pieckert, der österreichischen Schauspielerin Andrea Ummenberger, der Ballerina Angela Reinhardt und der zweifachen Weltmeisterin im Showtanz Alexandra Gabriel. Die Mimen Clowns „Le Piep“ werden auf fantasievolle Weise mit ihrer„Stillen Kunst“ den Abend kommentieren. Die musikalische Begleitung liegt in den Händen des Pianisten Frank Fehse. Das Tüpfelchen auf dem „i“ wird ein High-light der Gastronomie sein. Die kulinarische Entdeckungsreise garantiert den Gästen einen genussvollen Abend der mit dem prachtvollen Halleluja des großen Meisters ausklingen wird.

Diese Show wurde für die außergewöhnliche Leistung anlässlich des Dîner Amical am 16. März 2013  im Maritim Hotel Halle/Saale  von Confrérie de la Chaîne des Rôtisseurs, Paris Bailliage d’Allemagne  ausgezeichnet:

http://jalbum.net/de/browse/user/album/1326728;jsessionid=1x97xdh73g2ry17mhdyiqnpzy3